Bauernhofladen

Hier kommst du zu den neuesten Beiträgen.

Develop For Work

The chunk standard of Lorem Ipsum used since the 900s is reproduced below

Hier findest du uns.

E-Mail, Adresse und Karte.

Services

Publishing packages and web page editors now use Lorem Ipsum as their default model text

Idea Provide

Idea is the ipsum consecte tempor incididuntan andolore tumber tur adipisicing elit..

People Research

People is the ipsum consecte tempor incididuntan andolore tumber tur adipisicing elit.

Business Develop

People is the ipsum consecte tempor incididuntan andolore tumber tur adipisicing elit.

Marketing

People is the ipsum consecte tempor incididuntan andolore tumber tur adipisicing elit.

Testimonial

Publishing packages and web page editors now use Lorem Ipsum as their default model text

Neues vom Bauernhofladen

Weihnachten.

Weihnachten kommt jedes Jahr so plötzlich.

Zur Erinnerung, es sind noch …

          

Entenbraten.

Ab Donnerstag gibt es frische Enten im Bauernhofladen.

Dazu ein tolles Rezept der Bäuerin:

Entenbraten

Zutaten (für 4 Portionen):
1 Ente(ca. 3 kg),1 Bund Beifuß, 2 EL Salz, 1 Liter kochendes Wasser, evtl. Äpfel
Zubereitung:
Zubereitung: Die küchenfertige Ente gründlich waschen und abtupfen. Mit reichlich Salz innen und außen einreiben. Den Beifuß in die Ente stecken, bei Bedarf auch Äpfel dazugeben. Die Ente in die Pfanne geben und mit dem kochenden Wasser übergießen. Mit dem Deckel die Pfanne verschließen und ca. 1 Stunde auf dem Herd köcheln lassen. Danach den Deckel abnehmen und die Pfanne oder den Bräter bei ca. 150 °C (Umluft) in den Backofen schieben. Die Ente ab und zu beschöpfen und wenden. Ca. 2 Stunden im Ofen lassen, die letzte halbe Stunde die Ente nur auf dem Rost goldbraun braten. Inzwischen die Soße mit Stärkemehl andicken. So hat schon meine Oma den Braten zubereitet.

Bitte im Bauernhofladen vorbestellen.

Bauernhof auf Tour.

Das Verkaufsauto.

Manche kennen unser Verkaufsauto schon. Für alle anderen habe ich hier mal ein Bild gemacht.

Das ist unser rollender Bauernhofladen für dich. Wir sind viel unterwegs. Frag einfach mal nach, wann wir in deiner Nähe sind.

Ei.

Hast du gewusst, dass Deutschland jedes Jahr ungefähr 8.815.520.000 Eier importiert?

Gut, wer weiß wo sein Frühstücksei herkommt.

Nicht reden, machen.

Für uns ist es selbstverständlich, auf unsere Umwelt zu achten. Wir machen Strom mit Hilfe der Sonne und heizen mit Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Getreideernte.

Die Getreideernte ist eingefahren. Jetzt bearbeiten wir die Äcker für die nächsten Feldfrüchte.

Die Natur ist unser Zuhause.

Wir sind im Urlaub.

Unser Team macht ein paar Tage Pause. Wir sind bis 06. September 2020 nicht mit dem Verkaufsauto unterwegs und der Bauernhofladen ist geschlossen.

Ab dem Montag 07. September 2020 sind wir alle wieder da. Verkaufstouren und der Bauernhofladen sind dann wieder startklar und freuen sich auf dich.

Verstärkung im Hühnerstall.

Vor der Urlaubszeit haben wir uns noch einmal ins Zeug gelegt. Wir haben den Stall für eine Herde junger Hühner vorbereitet und helfen ihnen jetzt in aller Ruhe beim eingewöhnen.